Home | Kontakt

Birgitt Breiter

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Insolvenzrecht

Schwerpunkte

  • Unternehmenssanierungen in der Insolvenz
    (Betriebsfortführungen und Verkauf oder Plansanierung)
  • Sanierungen außerhalb der gerichtlichen Insolvenz
  • Eigenverwaltungen und Insolvenzplanverfahren

Unter dem Motto: „Die Insolvenz als Chance ansehen“ hat Rechtsanwältin Birgitt Breiter bereits mehr als 800 Konkurs- und Insolvenzverfahren – davon weit über 100 Unternehmensinsolvenzen – begleitet, bei denen sie als Verwalterin oder Sachwalterin eingesetzt wurde oder das Unternehmen als bevollmächtigte Anwältin in der Sanierung an der Seite der Geschäftsführung vertreten hat. Sie strebt mit ihrem Team aus Spezialisten in solchen Fällen die Unternehmensfortführung und -sanierung an. Zu den klassischen Instrumenten im Rahmen eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens gehören die Eigenverwaltung und Eigensanierung sowie die Restrukturierung. Unermüdlicher Einsatz, ein gutes Team und der unbedingte Wille, die anvertrauten Verfahren bestmöglich zu begleiten, sind das Rezept der Kanzlei für eine erfolgreiche Sanierung.

 
Aktueller Flyer
 
Allgemeine Erläuterungen zu Eigenverwaltung/Schutzschirm

 Birgitt Breiter

Philosophie zur Unternehmensrettung

Kompetenzteam zur Unternehmensrettung

Referenzen
Insolvenz-Zeitablauf

Insolvenz als Sanierungsalternative

Insolvenzplan